Bushnell neo XS

Golfentfernungsmesser.de Testbericht:
Bushnell neo XS – Angaben des Herstellers, Praxistest und unser Fazit

bushnell-neo-xs-gps-golf-watch-black-2-1
Bushnell, Hersteller für Zielfernrohre, Objektive, Ferngläser und Überwachungskameras entdeckte den Markt, den Golfer für Ihre Technologie eröffnen als einer der Ersten und gilt damit als einer der Pioniere der Golf Entfernungsmesser. Dabei beinhaltet das Produktspektrum des Unternehmens sowohl GPS gestützte Geräte als auch Lasermessgeräte. Mit der neo XS bringt Bushnell die bislang kleinste Golfuhr der Welt auf den Markt.

Fakten und Funktionen der GPS Golfuhr Bushnell neo XS

Laut Website handelt es sich bei diesem Modell um die kleinste und dünnste GPS Golfuhr auf dem Markt. 30.000 Golfplätze im internationalen Raum sollen vorinstalliert sein. Über ein Portal können weitere Plätze sowie Updates kostenlos geladen werden. Besonders die lange Akkulaufzeit von 16 Stunden hebt sich von Mitbewerberprodukten ab. Neben der Distanzfunktion zeigt die Golfuhr auch die Standards einer Armbanduhr wie Stoppuhr, Alarm und Timer.
Die GPS Navigation startet automatisch am Abschlag und schaltet sich nach der Runde ab. Neben der Entfernungen wird auch die Schlagweite gemessen. Die Bedienung wird als einfach beschrieben. Neue Plätze lädt Bushnell neo XS automatisch. Entfernungen zu Anfang, Mitte und Ende Grün werden von jedem beliebigen Standpunkt aus angezeigt. Die GPS Uhr ist bis 10m wasserfest und aus kratzresistentem Glas.

Testurteil Bushnell neo XS: Wir testen die Golfuhr in der Praxis

Die überdurchschnittliche Akkulaufzeit und das gelungene Design der vom Hersteller als dünnste und leichteste Golfuhr beworbenen Bushnell neo XS können uns durchaus überzeugen. Das Silikonarmband könnte vereinzelt Käufer abschrecken, da dem gummiartigen Kunststoff nachgesagt wird, dass man vermehrt darunter schwitzt – gerade bei sportlicher Aktivität. Features wie digitale Scorekarte, Übertragung der Daten des Smartphones und Trainingshilfen bietet die Bushnell neo XS nicht, dafür ist sie für Turniere (bei entsprechender Platzregel) zugelassen. Außerdem erleichtert die Beschränkung auf weniger Funktionen die Bedienung. Die Lesbarkeit des Displays ist auch bei Sonneneinstrahlung sehr gut. Den Bushnell neo XS gibt es in 3 verschiedenen Farben. Neben den Distanzen zu Grün Anfang, Mitte und Ende lässt sich auch die Schlagweite per Knopfdruck ermitteln.

Unser Fazit: Die Vor- und Nachteile der Bushnell neo XS

Einfach zu bedienen und leicht und komfortabel zu tragen für Golfer, die Silikon am Handgelenk nicht stört. Die Funktionen der Bushnell neo XS sind auf die grundlegendsten beschränkt, dabei bleibt anzumerken, dass eine GPS-Uhr durch zusätzliche Features nicht leichter zu bedienen wird und viele der gängigen Zusatzfunktionen nicht regelkonform sind. Daher würden wir dies nicht zwingend als Nachteil werten. Unvorteilhaft sind die gelegentlich schwer verständlichen Angaben der Entfernungen zu Hindernissen oder sonstigen Punkten, die auf jeder Bahn individuell gewählt werden können. Ob eine Bedienung über Druckknöpfe noch zeitgemäß ist, sei dahingestellt. Auch das Schwarz-Weiß Display hinkt dem aktuellen Standards mit teilweise hochauflösenden Farbdisplays leider hinterher. Im Gesamtfazit jedoch ein guter Golf Entfernungsmesser mit einer fairen unverbindlichen Preisempfehlung von 199,- Euro.