Golf Buddy wt4

Golfentfernungsmesser.de Testbericht:
GolfBuddy WT4 Angaben des Herstellers, Praxistest und unser Fazit

GolfBuddy-WT4-GPS-Golf-Uhr-02
GolfBuddy ist auf Golfentfernungsmesser spezialisiert und bietet in diesem Bereich unterschiedliche Varianten an: Sowohl Laser als auch GPS Entfernungsmesser bietet das Produktsortiment. Der GolfBuddy Kunde hat die Möglichkeit zwischen Handgeräten, Laser, tragbaren und sprachnavigierten Geräten zu wählen. Wir haben in unserem Test die Golfuhr WT4 auf eine Golfrunde mitgenommen.

Fakten und Funktionen des GolfBuddy WT4 laut Hersteller

Laut Hersteller handelt es sich bei der Golfuhr WT4 von GolfBuddy, um eine turnierzugelassene Variante eines Entfernungsmessers. Mit dem Funktionsspektrum Distanzen zu Grün Anfang/Mitte/Ende und zu Hindernissen überrascht das wenig. Diese Funktionen entsprechen den derzeit gültigen Golfregeln. Updates sind kostenlos. Die GolfBuddy WT4 zeigt zusätzlich Sonnenaufgang und –untergang an. Die Akkulaufzeit ist mit 8 Stunden im GPS-Modus und einem Jahr als Uhr angegeben. Das Laden erfolgt über einen USB-Port. Der LCD Display ist transflectiv und soll somit auch bei Sonneneinstrahlung gut lesbar sein. Die Bedienung erfolgt über 4 Druckknöpfe an den Seiten der Uhr.

Testurteil GolfBuddy WT4: Wir testen die Golfuhr in der Praxis

Wie versprochen erkennt der GolfBuddy WT4 automatisch den Golfplatz und die Bahn, auf der wir uns befinden. Auf den Bahnen überzeugt der Entfernungsmesser durch die dynamische Grünansicht. Auch die Hindernisse können wir anzeigen lassen. Die Fahnenposition kann manuell verändert werden. Die Entfernungsmessung zu Grün Anfang, Mitte und Ende sowie zu Hindernissen funktioniert einwandfrei und problemlos. Etwas nachteilig fällt das nicht mehr zeitgemäße Schwarz-Weiß-Display auf. Auch die Bedienung per Knöpfe statt Touchscreen könnte moderner ausfallen. Als „Lifestyle-Uhr“ beworben, wird die GolfBuddy WT4 GPS Golfuhr im Design sehr unterschiedlich beurteilt: Einigen Golfern und vor allem Golferinnen ist das Modell zu klobig, anderen wiederum gefällt die schlanke und trotzdem nicht gerade dezente Machart. Die Golfplatzauswahl ist mit eine der besten unserer Tests. Kostenlose Updates sichern ab, dass mehr Plätze dazukommen und die Golfplätze in ihren Abmessungen aktualisiert werden können. Das Feature mit Anzeige von Sonnenauf- und Sonnenuntergang macht durchaus für die Planung der Golfrunde Sinn.

Unser Fazit: Die Vor- und Nachteile der GolfBuddy WT4 GPS Golfuhr

Ausgerechnet am Design, dem Aufhänger des Herstellers bei dieser Golfuhr scheiden sich die Geister. Da dies jedoch immer Geschmackssache ist, beziehen wir das nicht in unsere Bewertung mit ein. Display und Bedienung könnten innovativer sein. Durch die intuitive Handhabung und die gute Lesbarkeit kann die GolfBuddy WT4 Golfuhr wieder punkten. Wichtig für Turnierspieler ist auch die Konformität mit den derzeitig gültigen Regeln des DGV. Das gute Angebot an installierten Golfplätzen und kostenlosen Updates sowie die gute Akkubetriebszeit sprechen für diesen Golfentfernungsmesser. Für einen UVP von 249,- Euro erhalten Sie ein solides Gerät ohne viele Zusatzfunktionen. Im Preis-Leistungsverhältnis ist der GolfBuddy WT4 damit eine nicht gerade günstige Variante.