Neben den typischen Geräten zur Bestimmung der Entfernung gibt es mittlerweile auch Golf GPS-Apps für Smartphones und Tablets. Diese Applikationen können meist einfach aus dem App Store heruntergeladen und genutzt werden. Der klare Vorteil dieser Golf GPS-Apps ist, dass man eben kein zusätzliches Gerät benötigt und im Golfbag trägt, sondern die App auf dem Smartphone installiert wird, welches man in der heutigen Zeit sowieso immer dabei hat. Zudem sind die Golf-Apps für die Entfernungsmessung deutlich günstiger als GPS-Entfernungsmessgeräte, Golfuhren oder Golf-Laser und kosten im Durchschnitt nicht mehr wie 5 Euro.

Da es unzählige Golf-Apps in den App Stores der verschiedenen Smartphone-Systeme gibt und man nur selten den Überblick behalten kann, haben wir uns entschieden, auch diese moderne Variante der Entfernungsmesser genauer anzusehen und zu testen, damit Sie auf einem Blick sehen können, welche Golf GPS-Applikation die für Sie beste ist, welche es überhaupt gibt und was die Apps für Funktionen besitzen. Denn oft ist es nicht nur eine einfache Anzeige der Entfernungen, sondern stecken meist viele weitere, sehr nützliche Funktionen dahinter!



 



Golf GPS Apps für iPhone und Android

Mit Golf-Apps erhalten Sie eine perfekte Übersicht über den Golfplatz und die LöcherAls Testgerät nehmen wir für unsere Tests, Bewertungen und Erfahrungsberichte immer ein Apple iPhone und ein iPad (sofern die jeweilige Applikation auch für dass Tablet verfügbar ist). Natürlich weißen wir Sie darauf hin, wenn die entsprechende App auch für Android verfügbar ist, können Ihnen aber leider mangels fehlender Testgeräte kein Test dazu abliefern. In der Regel sind die Funktionen für die verschiedenen Betriebssysteme aber gleich und unterschieden sich gar nicht bis ganz selten.

Selbstverständlich informieren wir Sie auch über die preislichen unterschiede – sofern es welche geben sollte – und über alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie sich für eine Golf GPS-Apps für Ihr Smartphone entscheiden müssen. Wir selber nutzen auf dem Golfplatz sehr häufig das Smartphone zur Ermittlung von Entfernungen und zur Übersicht über das aktuelle Loch. Denn auch das können die kleinen Programme: Ihnen in 3D oder in 2D anzeigen, wie das aktuelle Loch aussieht, welches Sie gerade spielen. Anhand von GPS-Daten werden die Plätze und Bahnen automatisch ermittelt und angezeigt. Ebenso wie Ihr Standort, denn auch dieser ist entscheidend dafür, wie Sie spielen und welchen Schläger Sie verwenden.

Vorteile von Golf Apps mit GPS

Wie weit Sie schlagen müssen, können Sie mit Golf-Apps mit GPS ermittelnDer wohl größte Vorteil ist, dass die Apps deutlich günstiger sind als neue Geräte wie Golf-Uhren oder GPS-Messgeräte. Denn das Gerät mit entsprechender Hardware liegt mit Ihrem Smartphone schon vor. Sie benötigen nur noch die Software, die Sie sich einfach aus dem Internet laden. Durchschnittlich gesehen kostet eine solche App zwischen 1-3 Euro, kann aber auch bis zu 5 Euro und teurer werden. Die Preise zeigen wir Ihnen aber in jedem einzelnen Bericht und sind immer einsehbar. Ein weiterer sehr großer Vorteil ist, dass die GPS-Erkennung die gesamte Zeit aktiviert und Sie zu jeder Zeit immer sehen können, wo Ihr Standpunkt ist und wie die Entfernungen zum Loch oder zum Green ist. Eine wichtige Eigenschaft, die eigentlich keiner mehr missen möchte, der einmal in den Genuss von Golf GPS-Apps gekommen ist.

Auch werden die Bahnen sehr detailliert angezeigt: Hindernisse wie Bunker, Lake, Rough und die verschiedenen anderen Elemente einer Bahn werden angezeigt, so dass Sie den Platz auf dem Sie spielen, bestens kennen und sich perfekt auf Ihren Schlag konzentrieren können. Meistens ist es auch so, dass die Golf-Apps entsprechende Scorecards integriert haben, was bedeutet, dass Sie dort direkt eintragen können, wie viele Schläge Sie gebraucht haben. Anhand der Speicherung können Sie nach jeder Runde Golf dann vergleichen, ob Sie sich verbessert oder verschlechtert haben!

Welche Funktionen eine solche GPS-Golfapp noch besitzt, was die einzelnen Softwares auf Ihrem Smartphone alles können, erklären wir Ihnen dann in den jeweiligen Testberichten, die wir Ihnen hier auf www.golfentfernungsmesser.de zur Verfügung stellen!