Leupold GX-4i

Leupold GX-4iDer Leupold GX-4i bringt nicht nur die Funktionen eines Golflasers mit, sondern auch die eines Trainers und Caddy. Denn: Er kann auf der einen Seite die Entfernungen messen, so wie es jeder Golflaser tut und auf der anderen Seite, sobald Sie den Smart-Key anbringen, gibt der Leupold GX-4i auch Neigungswinkel, Steigungswinkel und viele interessante Daten mehr an. Dinge, die man unbedingt braucht wenn man im Spiel ist. Auch die Referenzschläge werden angezeigt. Das ist zwar in Turnieren nicht erlaubt. aber wenn sie den Smart-Key abnehmen, können sie den Leupold GX-4i auch gerne mit zu einem Turnier mitnehmen. Praktisch!

Für uns als Testportal für Messgeräte sind aber nur die Fakten über den Golflaser wichtig. Und auch hier überzeugt der Leupold GX-4i. Er besitzt eine Reichweite von 3-731 Metern, wobei die Entfernung bis zur Flagge zwar nur noch 411 Meter beträgt, was aber trotzdem schon eine stattliche Entfernung und Leistung für einen Golflaser ist. Die Genauigkeit liegt bei +/- 1 Meter. Umschalten lässt sich die Entfernungsanzeige zwischen Metern und Yards – so wie Sie es möchten und gebrauchen können.

Auch bei schlechterem Wetter lässt sich der Leupold GX-4i nutzen, da er einen Schlechtwetter-Modus besitzt und somit auch dann perfekt die Entfernungen auf dem Golfplatz messen kann, wenn nicht strahlend blauer Himmel und Sonnenschein herrscht. Der Leupold GX-4i ist Wetterfest. Es gibt eine Dioptrienanpassung von +/- 2 Dioptrien, so dass auch Brillenträger (oder träger von Kontaktlinsen) in den Genuss vom Leupold GX-4i kommen können. Die OLED-Technologie bietet Ihnen immer eine stets gute Sicht durch den Golflaser von Leupold.

Zugelassen für Turniere!

Fakten zum Leupold GX-4i

  • Entfernung: 3-731 Meter
  • Entfernung bis zur Flagge: maximal 411 Meter
  • Genauigkeit: +/- 1 Meter
  • Drei wählbare Fadenkreuze
  • Schlechtwetter-Modus
  • Wetterfest
  • OLED-Technologie
  • Dioptrienanpassung: +/- 2 Dioptrien
  • PRISM-Lock
  • Pin-Hunter Modus
  • Umschaltbar zwischen Metern und Yards

Unser Fazit zum Leupold GX-4i

Für den stolzen Preis von und 504 Euro bekommt man mit dem Leupold GX-4i nicht nur einen modernen Golflaser, sondern auch noch einen Caddy und Trainer. Zwar muss man während der Turniere auf die Smart-Key Funktionen verzichten, dass ist aber nicht schlimm, da dies jeder Mitspieler tun muss. Der Leupold GX-4i bietet eine sehr hohe Distanz und eine extreme Genauigkeit, was auch den Preis rechtfertig. Wer einen guten und treuen Begleiter sucht, der mehr als nur Entfernungen messen kann, ist mit diesem Gerät gut bedient.

Unsere Bewertung: Sehr gut